Soloprogramme


Variationen

Variationen für Klavier aus der Zeit des Barock bis zur Spätromantik. In höchst unterschiedlicher Weise haben diese sieben Komponisten und Komponistinnen das
von ihnen gewählte Thema variiert.

Jean-Philippe Rameau

Gavotte avec 6 Doubles
Josepha von Auernhammer

6 Variationen über ein ungarisches Thema
Clara Schumann

Variationen fis-moll op.20
J.S. Bach


Chaconne d-moll aus der Partita für Violine, BWV 1004, in der Bearbeitung von F. Busoni
Pause

Joseph Haydn

Variationen f-moll, Hob. 17/6
Felix Mendelssohn-Bartholdy

Variations serieuses d-moll op. 54
Peter Tschaikowsky

Variationen F-Dur op. 19/6

zurück

[Startseite] [Vita] [Presse] [Programme] [Kontakt] [Aktuelle CD] [Fotos]